Anna Böhm

 

 

 

 

 

 

 

 

Anna Böhm arbeitete am Berliner Ensemble, studierte Drehbuch an der Filmakademie BW und arbeitet als Autorin. Für Deutschlandradio Kultur hat sie zahlreiche Hörspiele und Kindergeschichten geschrieben. Sie lebt in Berlin.

Im Januar 2018 erscheint bei Oetinger Anna Böhms Debüt - Emmi und Einschwein:


In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen. Auch Emmis Fabeltag steht vor der Tür, und sie ist sich ganz sicher: Sie wird ein Einhorn bekommen. Ein anmutiges, zartes Einhorn. Aber was kommt durch den Zaubernebel gehopst? Ein Einschwein! Emmi kann sich kein Fabelwesen denken, das unmagischer ist als dieser rosa Klops.
Dummerweise weiß schon die halbe Schule, dass Emmi sich ein Einhorn wünscht und da ist so ein Einschwein natürlich das Allerletzte, was sie jetzt gebrauchen kann. Aber da ahnt Emmi ja noch nicht, dass Einschwein einfach einmalig ist!

Anna Böhm gewinnt 2015 den Kinder-Hörspielpreis der Stadt Karlsruhe und 2016 den Kinder-Hörspielpreis auf der Leipziger Buchmesse