Juliane Käppler

(c) Thomas Weisheitel

Juliane Käppler, Jahrgang 1977, lebt gemeinsam mit ihrem Sohn in Mainz. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und ist als freiberufliche Autorin für verschiedene Verlage in unterschiedlichen Genres tätig. Hierzu zählen z.B. "Tausche Brautschuh gegen Flossen" (Gmeiner), "Die sieben Tode des Max Leif" (Knaur) oder der Jugendroman "Summers Lost" (books2read). Aktuell arbeitet die Autorin für die Oetinger-YA-Reihe Heartbeat.

Mehr Informationen zu Juliane Käppler gibt es auf Ihrer Website.