Diese Woche auf Platz 3 der SPIEGEL-Bestseller Liste

 

Platz 8 der New York Times Bestseller Liste (seven weeks on the list)

Platz 7 der Sunday Times Bestseller Liste in GB

Platz 9 der The Globe and Mail Bestseller in Kanada

 

 Bestseller in Dänemark (Platz 9), Finnland (Platz 18), den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden (Platz 5) und Taiwan

 

 In 28 Länder weltweit verkauft

"... ein faszinierendes Buch über eine gewaltige Kreatur, der es offenbar gelungen ist, sich vor unser aller Augen zu verstecken." Wieland Freund in DIE WELT

 

STERN THEMA 43/2015: "Dieser Rebell mischt den deutschen Wald auf."

 

"Peter Wohlleben ist der Baumflüsterer - Deutschland bekanntester Waldmensch derzeit." Süddeutsche Zeitung

 

"Ein eindrucksvolles Beispiel jener unprätentiosen Sorte Sachbuch, die daran erinnert, warum es kein besseres Medium für den Transfer von Wissen gibt, als das Buch." Denis Scheck

 

Das neue Buch unseres SPIEGEL-Bestsellerautors

Diese Woche auf Platz 5

der SPIEGEL-Bestseller Liste!

 

"Vielleicht kann man es nur noch so wie Peter Wohlleben erzählen, mit der frohen Botschaft: Ist das Tier glücklich, freut sich der Mensch."

Die Welt

 

 

Diese Woche auf Platz 11 der SPIEGEL-Bestseller Liste im Taschenbuch!

 

 

"Anschaulich vermittelt er Wissenswertes über das Leben und Zusammenleben der Bäume."

Greenpeace (21.12.2013)

Das neue Buch von Stefan Aust

 

Konrad Heiden erlebte den Aufstieg Hitlers in den 1920er Jahren und berichtete aktuell darüber. Dadurch ergibt sich ein besonderer Blick auf die Geschichte, der nicht durch eine rückblickende Perspektive verzerrt wurde.

 

"Stefan Aust ist es mit seiner jetzt erschienenen Biografie vortrefflich gelungen, Heiden dem Vergessen zu entreißen und ihm den gebührenden Platz in der Geschichte des Widerstands zuzuweisen – als einen faszinierenden, hellsichtigen und im besten Sinne des Wortes aufklärenden Nazi-Kritiker."

Der Tagesspiegel

Unsere Spitzentitel und Leseexemplare im Herbst 2016

Literarische Agentur Kossack

Cäcilienstraße 14

22301 Hamburg

 

Tel. 0049 / (0)40 2716 3828

Fax. 0049 / (0)40 27163829