Olaf P. Beck

Vom Scheidungskind und Sitzenbleiber zu einem der erfolgreichsten und ausgezeichneten 5 Sterne Luxushotelmanager Deutschlands. Vom durchtrainierten, topfitten, disziplinierten Marinesoldaten zum übergewichtigen, alkoholkranken Kettenraucher und Schwerstalkoholiker.

Olaf P. Beck steigt schnell im Hotel Management Bereich auf – er arbeitet für die großen Hotelketten und ist deutschlandweit als Marketingprofi unterwegs. Doch während er für seine Arbeitgeber das Beste gibt, lässt er sich immer mehr selbst dabei zurück. Er kämpft mit massivem Übergewicht, Erschöpfungsdepressionen, Angststörungen, Panikattacken, ist längst abhängig von Nikotin und Alkohol. 

Alle halbherzigen Versuche auf Neuanfang scheitern, sein Körper ist ebenso am Ende wie seine Seele. 
Erst als er mit 3,4 Promille im Blut einen lebensgefährlichen Verkehrsunfall hat, ergreift er die Chance und verändert alles. 
In einem Jahr nimmt er über 70 kg ab, raucht und trinkt nicht mehr. Er geht den Problemen in sich auf den Grund und baut sein Selbst und das Leben neu auf.

 

Heute hat er über 35 Jahre Berufserfahrung und arbeitet weiterhin erfolgreich und leitend im Bereich Human Ressources – die wichtigste menschliche Quelle ist allerdings inzwischen er selbst. Seine Erfahrungen teilt er nicht nur als Manager, sondern auch als ausgebildeter Coach und als Autor.