Robert Corvus

Foto: Gustav Kuhweide

Robert Corvus, geboren 1972, Weltreisender, ehemals Soldat, Unternehmensberater und Projektleiter, lebt heute als freiberuflicher Schriftsteller in Köln. Unter dem Pseudonym Bernard Craw veröffentlichte er Romane über Vampire, die Helden des schwarzen Auges und haushohe Kampfmaschinen im BattleTech-Universum. Heute ist er durch seine Romane bei Piper in der Dark Fantasy ebenso etabliert wie in der Science-Fiction, und gemeinsam mit Bernhard Hennen erzählt er die legendäre Phileasson-Wettfahrt bei Heyne.

Weitere Informationen zum Autor finden Sie auf seiner Homepage und seinem Videoblog, bei dem man ihm beim Schreiben über die Schulter schauen kann.