Bettina Lausen

Bettina Lausen, Jahrgang 1985, hat einen Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Sie gibt Kurse fürs kreative Schreiben und schreibt Artikel für die Fachzeitschrift „Federwelt“. Nach mehreren Kurzgeschichten in Anthologien erschienen bisher der Kriminalroman »Das vermisste Mädchen« und die historischen Romane »Die Reformatorin von Köln« und  »Das Geheimnis der Reformatorin« im Emons Verlag. Unter ihrem Pseudonym Tina Lundgren veröffentlichte sie den Thriller „Die Flucht“. Sie lebt mit ihrer Familie im Bergischen Land.

Weitere Informationen zu Bettina Lausen finden Sie auf ihrer Website.