Lotte Petri

(c) Hanne Fuglbjerg

Lotte Petri lebt in der kleinen Küstenstadt Hornbæk nördlich von Kopenhagen. Nach Abschlüssen in Wirtschaftswissenschaften und Marketing arbeitete sie viele Jahre als Marketingleiterin der Dänischen Handelskammer, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. 2009 war sie mit ihrem Roman Den 5. Plage nominiert für den dänischen Debütantenpreis der Danske Bank und hat seitdem sieben Romane veröffentlicht. 2018 war sie neben u.a. Jussi Adler Olsen und Katrine Engberg auf der Shortlist der 10 besten dänischen Krimiautoren. Petri ist Vorsitzende der Danish Authors' Society und Mitglied der Danish Crime Academy.

Mehr Informationen zur Autorin gibt es auf ihrer (dänischen) Website: http://lottepetri.dk