Bruni Prasske

Bruni Prasske studierte interkulturelle Pädagogik in Oldenburg und engagierte sich in der Asylrechtsbewegung. Sie arbeitet mehrere Jahre als Sozialpädagogin in Hamburger Asylunterkünften. Dort lernte sie Iraner kennen und wurde neugierig auf das Land; sie begann die Sprache zu lernen und reise 1992 das erste Mal in den Iran.

 

Weitere Informationen zu der Autorin Bruni Pranke finden Sie auf Ihrer Website, Bastei Lübbe und dem dtv.