Tanja Salkowski

Tanja Salkowski raste rastlos von einer Lebensetappe zur nächsten, sie arbeitete als Musikmanagerin, Marketingfachfrau, Moderatorin und Journalistin im In-und Ausland.
Nach einer Mobbingerfahrung erkrankte sie 2008 an einer Depression und überlebte einen Suizidversuch.
2013 erschien ihr Debütroman „sonnengrau. Ich habe Depressionen – na und?“ in Deutschland, 2014 auch in Südkorea. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen für ihre Aufklärungsarbeit zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen und war in diesem Zuge Interviewgast in vielen TV-Sendungen (u.a. NDR, MDR, arte).


Tanja Salkowski lebt in der Nähe von Koblenz und arbeitet als Autorin, Redakteurin und Bloggerin.

 

Mehr Infos gibt es auf ihrer Website.