Ernst-Marcus Thomas

Foto: Peter Olijve

 

Ernst-Marcus Thomas lernte bei der Augsburger Allgemeinen das Handwerk des Zeitungsredakteurs. Nach abgeschlossener Ausbildung studierte er in München Theaterwissenschaft und Psychologie. Thema seiner Abschlussprüfung: „Die Rolle des Hanswurst im Alt-Wiener Volkstheater“. Einem breiteren Publikum wurde EMT, wie Thomas auch genannt wird, als TV-Moderator bekannt (u.a. ARD Buffet, ZDF Fernsehgarten). Zudem arbeitet er als Schauspieler (Schimanski).

 

 

 

Im Juli 2020 ist unter dem Pseudonym Kees van Kikkerland im Piper Verlag sein erster Roman, "Tote spielen kein Klavier" - ein Amsterdam-Krimi, erschienen.