Ernst-Marcus Thomas

Foto: Peter Olijve

 

Ernst-Marcus Thomas lernte bei der Augsburger Allgemeinen das Handwerk des Zeitungsredakteurs. Nach abgeschlossener Ausbildung studierte er in München Theaterwissenschaft und Psychologie. Thema seiner Abschlussprüfung: „Die Rolle des Hanswurst im Alt-Wiener Volkstheater“. Einem breiteren Publikum wurde EMT, wie Thomas auch genannt wird, als TV-Moderator bekannt (u.a. ARD Buffet, ZDF Fernsehgarten). Zudem arbeitet er als Schauspieler (Schimanski).

 

 

 

Im Sommer 2020 erscheint unter dem Pseudonym Kees van Kikkerland sein erster Roman: ein Krimi, der in seiner Wahlheimat Amsterdam spielt.