Peter Wohlleben

Peter Wohlleben, geboren 1964, studierte Forstwirtschaft und arbeitete 23 Jahre in der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz. 2006 gab er seine Stelle auf und bewirtschaftet seitdem als Förster u..a. den Wald der Gemeinde Wershofen in der Eifel. Hier setzt er auch seine Vorstellungen von einem ökologisch wie ökonomisch vertretbaren Naturschutz erfolgreich um. Dabei entdeckte er seine Lust am Schreiben und ist mit seinen Bestsellern über Bäume, Tiere und Natur Gast in zahlreichen TV Sendungen. 2016 gründete er die Waldakademie Hümmel und gibt dort sein Wissen bei Wanderungen, Waldführungen und Seminaren, aber auch durch ungewöhnliche Events wie den Bau von Blockhäusern weiter.

 

Das Buch "Das geheime Leben der Bäume" ist der Spiegel Jahresbestseller 2015 und 2016 im Sachbuch.

 

 

Der Deutsche Biodiversitätspreis der Heinz Sielmann Stiftung ging am Freitag, 24.11.2106 an Peter Wohlleben und "Das geheime Leben der Bäume":

 

„Peter Wohlleben hat mit seinem Buch [...] einem breiten Publikum ein ganz neues und tieferes Verständnis für die existentielle Bedeutung der biologischen Vielfalt gegeben. Pilze, Insekten und viele andere Waldbewohner sind kein putziges Beiwerk, sondern lebensnotwendig für das Überleben der Bäume. Seine verständliche und einfühlsame Art, die Kommunikation der Bäume über ein komplexes Geflecht von Tier- und Pflanzenarten darzustellen, hat Hunderttausende von Lesern gefesselt.“

(Stiftungsrat der Heinz Sielmann Stiftung)

Weitere Informationen zu Peter Wohlleben finden Sie auf seiner Autorenwebsite, beim Pala Verlag, Ludwig Verlag und Heyne Verlag.

Literarische Agentur Kossack

Cäcilienstraße 14

22301 Hamburg

 

Tel. 0049 / (0)40 2716 3828

Fax. 0049 / (0)40 27163829